Moin, der fünfte Blog zur Miniserie – Frauen im Geschäftsleben – Das Potential ist da.

 

Weiterhin viel Spaß bei der Miniserie!

 

Es ist doch nicht links oder rechts. Vielmehr ist das doch oft dazwischen.

Irre ich, oder lese ich viel zu oft von den Extremen. Von Julia Bond, die durch Ihren Brief bei adidas mit Bezug auf Black-Lives-Matter eine Personalvorständin aus dem Amt trieb. Oder ich lese auch von „der Jüngsten in einem Aufsichtsrat“ oder der Erfolgreichsten Frau unter 30.

Natürlich lieben wir Erfolg, Extreme und den Superlativ – aber das ist nicht die für den normalen Menschen existierende Realität.

Die Realität sind die anderen Menschen der Verteilungskurve. Hier lohnt es sich täglich hinzuschauen, ob alles recht ist und das Richtige passiert. Z.B. die Frauen, die eine Führungsposition im mittleren Management voll erfüllen und trotzdem mehr arbeiten als das männliche Pendant.

Ich sage es mal so: Richard David Precht ist nicht meine Peergroup. Wenn ich mich mental mit ihm dauernd vergleiche, hilft das mir nicht.

Herzlich aus dem Taunus!

JPFirnges

Photo by Christina @ wocintechchat.com on Unsplash

#empowermentcoach #JPFcoaching #b2bcoach #jpfirnges #women #Frauen #meilensteine #karrierecoaching #selfempowerment #selbstvertrauen #b2bcoaching #dasmachtsinn #erfolg #worthiness #innerestärke #moment #genderbias #equalmanagement #männerdominanz